HLF10

Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug 10

 

Das HLF10 ist ein wahrer Alleskönner. Dieses Fahrzeug wird sowohl zur Brandbekämpfung als auch zur technischen Hilfeleistung eingesetzt. Besetzt wird das Fahrzeug durch eine Gruppe. Also insgesamt neun Feuerwehrleute. Während der Fahrt zur Einsatzstelle können sich die Einsatzkräfte bereits mit Atemschutzgeräten ausrüsten. Eine Besonderheit stellt der fest verbaute Schaumitteltank da. Sollte einmal Schaummittel zum Einsatz kommen, kann dieses direkt im Fahrzeuginneren dem Löschwasser beigemengt werden.

Funkrufname: Florian Gummersbach 1 – HLF10 – 1

Aufbauer: Magirus

Baujahr: 2016