Information in eigener Sache

Zum Jahreswechsel 2021/2022 plant die Feuerwehr Gummersbach grundlegende Veränderungen im Bereich ihres medialen und öffentlichen Auftretens.

Bisher veröffentlichen die Einheiten der Feuerwehr Gummersbach individuell auf ihren Seiten in den sozialen Medien und auf eigenen Homepages ihre Belange, wie z.B. das Einsatzgeschehen. Um die Feuerwehr Gummersbach künftig auf dem selben hohen Niveau, jedoch einheitlich in der Öffentlichkeit zu präsentieren, wurde im Frühjahr 2021 ein Sachgebiet „Presse- und Öffentlichkeitsarbeit“ ins Leben gerufen, welches eine Neuausrichtung der Außendarstellung plant und betreuen wird.
Die größte Änderung im Zuge dieser Neuausrichtung wird sein, das es mit Beginn des Jahres 2022 „nur noch“ eine gemeinsame Homepage der Feuerwehr Gummersbach www.feuerwehr-gummersbach.de geben wird.

Darüber hinaus wird die Feuerwehr Gummersbach am genanntem Zeitpunkt nur noch über einen zentralen Facebook- und Instagram Auftritt verfügen. Die aktuell noch bestehenden Auftritte der Einheiten in den sozialen Medien werden also zusammengeführt. So bekommen alle interessierten Bürger*innen zentriert alle wissenswerten Informationen tagesaktuell und aus erster Hand.
Der Beginn dieser neuen Presse- und Öffentlichkeitsarbeit wird ein einheitliches Profilbild, sowie der Slogan der Feuerwehr Gummersbach „DEINE STADT-DEINE FEUERWEHR“ auf allen Social Media Kanälen, sowie den Homepages beinhalten.
Der Slogan ist ebenfalls Bestandteil eines in der Umsetzung befindlichen neuen Designs für die Einsatzfahrzeuge der Feuerwehr Gummersbach. Hier möchten wir die ohnehin gute Verbindung zwischen Bürger*innen der Stadt Gummersbach und ihrer Feuerwehr nachhaltig zum Ausdruck bringen.
Mit diesen Informationen möchten wir bereits frühzeitig auf die bevorstehenden Veränderungen hinweisen.

Wir wünschen uns, das Ihr uns auch in Zukunft die Treue und Aufmerksamkeit schenkt, die wir bis hierher erfahren durften. Wir freuen uns sehr, wenn Ihr uns auf dem neuen Weg begleitet!

Eure Feuerwehr Gummersbach
#deinestadtdeinefeuerwehr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.