49/2018 | Ausgelöste Brandmeldeanlage

Datum: 4. März 2018 
Alarmzeit: 14:30 Uhr 
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger 
Dauer: 2 Stunden 
Art: Brandeinsatz > BM 
Einsatzort: Gummersbach 
Fahrzeuge: DLK23/12, HLF10, HLF20 
Weitere Kräfte: Hausmeister 


Einsatzbericht:

Gestern Nachmittag gegen 14:30 Uhr wurde die Feuerwehr Gummersbach, Löschzug Stadt und die hauptamtliche Wache erneut alarmiert. Grund für die Alarmierung war diesmal das Auslösen der Brandmeldeanlage in der Tiefgarage des Rathaus.
Bei der Erkundung durch den Einsatzleiter und einen Angriffstrupp konnte festgestellt werden, das die Anlage ausgelöst hatte, weil es zu einer Undichtigkeit in der Sprinkleranlage gekommen war.
Da sich dieses Problem nicht so ohne weiteres lösen ließ wurde die Sprineranlage außer Betrieb gesetzt und eine weitere Nutzung der Tiefgarage bis zum Beheben des Problems untersagt.Nachdem diese Maßnahmen abgeschlossen waren, konnte die letzten Einsatzkräfte nach über zwei Stunden wie
der Einrücken.

Mitmachen

Mitmachen

Fast jeder Junge und so manches Mädchen hatten im Kindesalter einmal den Wunsch, Feuerwehrmann oder Feuerwehrfrau zu werden. Nur selten wird dieser […]