74/2018 | Feuer im Hotelbetrieb

Datum: 13. Mai 2018 
Alarmzeit: 10:14 Uhr 
Dauer: 2 Stunden 46 Minuten 
Art: Brandeinsatz > F2 
Einsatzort: Windhagen 
Fahrzeuge: MTF, DLK23/12, HLF10, HLF20, RW2, KDOW 


Einsatzbericht:

Nach einer ruhigeren Periode wurde der Löschzug Gummersbach am Vormittag erneut alarmiert. Gemeinsam mit der Löschgruppe Windhagen und den haupamtlichen Kräften ging es in einen Hotelbetrieb nahe der Innenstadt. Vor Ort hatte die Brandmeldeanlage ausgelöst. Bei der Erkundung konnte eine Rauchentwicklung aus dem Kellerbereich festgestellt werden. Umgehend wurde die Einheit Strombach-Lobscheid, der Einsatzleitwagen der Einheit Niederseßmar sowie der Rettungsdienst des Oberbergischen Kreises hinzugezogen. Parallel wurde der betroffene Gebäudeteil durch einen Angriffstrupp kontrolliert, hierbei konnten noch mehrere Personen aus dem akuten Gefahrenbereich ins freie verbracht werden. Im Kellerbereich konnte letztlich ein brennender Antriebsmotor als Ursache ausgemacht werden. Dieser wurde erst gekühlt und im weiteren Verlauf demontiert und ins Freie verbracht. Nach ausgiebigen Lüftungsmaßnahmen konnten alle Hotelgäste auf Ihre Zimmer zurückkehren.

Wir waren mit beiden Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeugen, der Drehleiter, dem Tanklöschfahrzeug, dem Rüstwagen und dem Mannschaftstransportwagen für etwa drei Stunden im Einsatz.

Mitmachen

Mitmachen

Fast jeder Junge und so manches Mädchen hatten im Kindesalter einmal den Wunsch, Feuerwehrmann oder Feuerwehrfrau zu werden. Nur selten wird dieser […]