56/2018 | F3 – Dachstuhlbrand

Datum: 31. März 2018 um 11:28
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger
Dauer: 6 Stunden 32 Minuten
Einsatzart: Brandeinsatz > F3
Einsatzort: Gummersbach
Fahrzeuge: MTF, DLK23/12, HLF10, HLF20, LKW, KDOW
Weitere Kräfte: Feuerwehr Marienheide, Feuerwehr Oberbergischer Kreis, Polizei, Rettungsdienst


Einsatzbericht:

Heute gegen Mittag wurde der Löschzug Gummersbach und die hauptamtlichen Kräfte zu einer unklaren Rauchentwicklung alarmiert.
Vor Ort stellte sich heraus, dass es zu einem Feuer in einer Dachgeschosswohnung gekommen war. Schnell hat sich dieses auch auf den Dachstuhl ausgebreitet sodass ein massiver Innen- und Außenangriff durch mehrere Atemschutztrupps sowie über die Drehleiter nötig war.
Hierzu wurden die Einheiten Niederseßmar, Windhagen, Strombach-Lobscheid, Lantemicke und Dieringhausen sowie der Löschzug Marienheide mit dem Teleskopmast alarmiert.
Die Kreisreserve Atemschutz unterstütze im Laufe des Einsatzes mit Atemschutzgeräten. Das Deutsche Rote Kreuz versorgte die Einsatzstelle mit Getränken und Snacks.
Der Löschzug Gummersbach war für 6 Stunden mit beiden Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeugen, Drehleiter, Mannschaftstransportfahrzeug und LKW im Einsatz.