51/2019 Brandmelder [BM]

Datum: 19. April 2019 
Alarmzeit: 12:25 Uhr 
Dauer: 45 Minuten 
Einsatzort: Gummersbach 
Fahrzeuge: DLK23/12, HLF10, HLF20, KDOW, TLF 4000 


Einsatzbericht:

.

In den Mittagsstunden des Karfreitages meldeten Nachbarn über den Notruf 112 eine Rauchentwicklung aus einer Wohnung. Außerdem war das piepsen der Rauchmelder wahrnehmbar. Durch die umgehend ausgerückte Feuerwehr wurde die Tür gewaltfrei geöffnet. Im Anschluss drang ein Trupp unter schwerem Atemschutz in das Gebäude vor und konnte schnell angebranntes Essen als Ursache ausmachen. Der Topf wurde ins Freie verbracht, die Wohnung gelüftet und im weiteren Verlauf dem zwischenzeitlich eingetroffenen Mieter übergeben. Nach etwa einer halben Stunde war der Einsatz für die mit beiden Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeugen und der Drehleiter ausgerückten Kräfte beendet.

Ein Dank gilt an dieser Stelle den aufmerksamen Nachbarn, die durch ihr Handeln einen größeren Schaden verhindert haben!

Mitmachen

Mitmachen

Fast jeder Junge und so manches Mädchen hatten im Kindesalter einmal den Wunsch, Feuerwehrmann oder Feuerwehrfrau zu werden. Nur selten wird dieser […]