41/2018 | Rauchentwicklung aus Tiefgarage

Datum: 21. Februar 2018 
Alarmzeit: 12:58 Uhr 
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger 
Dauer: 1 Stunde 
Art: Brandeinsatz > F2 
Fahrzeuge: DLK23/12, HLF10, HLF20, TLF3000, KDOW 
Weitere Kräfte: Polizei, Rettungsdienst 


Einsatzbericht:

Zur Mittagszeit meldeten Anrufer eine Rauchentwicklung aus der Tiefgarage unterhalb des Rathauses. Umgehend wurden die Einheiten Gummersbach, Windhagen sowie die hauptamtlichen Kräfte von der Feuerwache in die Moltkestraße alarmiert. Durch die ersteintreffenden Kräfte konnte folgende Lage vorgefunden werden: Eine Schrankenanlage war bereits mit offener Flammenbildung am brennen. Durch einen Angriffstrupp unter Atemschutz wurde das Feuer mittels CO-Löscher erstickt. Eine Schwierigkeit stellten durch das verrauchte Parkhaus laufende Leute dar. Sämtliche Eingänge zum Parkhaus mussten somit durch die Feuerwehr versperrt werden. Nach etwa einer Stunde waren letzte Lösch- und Lüftungsmaßnahmen beendet und alle Kräfte konnten den Einsatz beenden.

Mitmachen

Mitmachen

Fast jeder Junge und so manches Mädchen hatten im Kindesalter einmal den Wunsch, Feuerwehrmann oder Feuerwehrfrau zu werden. Nur selten wird dieser […]