35/2018 | Wohnungsbrand

Datum: 7. Februar 2018 
Alarmzeit: 12:15 Uhr 
Dauer: 1 Stunde 15 Minuten 
Art: Brandeinsatz > F2 
Fahrzeuge: MTF, DLK23/12, HLF10, HLF20 


Einsatzbericht:

Pünktlich zur Mittagspause wurden heute gegen 12:15 Uhr die ehrenamtliche Feuerwehr Gummersbach, Löschzug Stadt, die Feuerwehr Gummersbach, Löschgruppe Niederseßmar, der Tagesalarmstandort Rathaus und die hauptamtliche Wache nach Mühlenseßmar alarmiert.
Gemeldet wurde ein Wohnungsbrand. Dieser stellt sich beim Eintreffen der ersten Kräfte als brennende Spülmaschine heraus.
Nachdem die brennende Spülmaschine ins Freie verbracht wurde konnte der Brand ohne Wasserschaden anzurichten mit der Schnellangriffsleitung gelöscht werden.
Von der Feuerwache Gummersbach aus waren beide Hilfeleistungslöschfahrzeuge, die Drehleiter sowie der Mannschaftswagen mit 16 Einsatzkräften vor Ort

.

Mitmachen

Mitmachen

Fast jeder Junge und so manches Mädchen hatten im Kindesalter einmal den Wunsch, Feuerwehrmann oder Feuerwehrfrau zu werden. Nur selten wird dieser […]