18/2019 | Wohnhausbrand [F3-G]

Datum: 27. Januar 2019 
Alarmzeit: 20:56 Uhr 
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger 
Art: Brandeinsatz > F3-G 
Einsatzort: Gummersbach, Erbland 
Fahrzeuge: DLK23/12, LKW 
Weitere Kräfte: Polizei, Rettungsdienst 


Einsatzbericht:

Ein Wohnhausbrand im Stadtteil Erbland sorgte am gestrigen Abend für den vierten Einsatz des Löschzug Gummersbach. Durch die ersteintreffenden Kräfte konnte ein im Vollbrand stehendes Gebäude vorgefunden werden. Die Feuerwehr konnte sich aufgrund mehrerer Explosionen im Gebäude nur langsam nähern. Durch einen massiven Wassereinsatz über mehrere C-Rohre und ein Wenderohr über die Drehleiter konnte das Feuer rasch eingedämmt werden und ein Übergreifen auf das benachbarte Haus verhindert werden. Auch versteckte Glutnester wurden lokalisiert und gezielt abgelöscht und letztlich das Dach mit Schaummittel überzogen um ein erneutes aufflammen zu verhindern. Auch bei diesem Einsatz würde glücklicherweise niemand verletzt.

Durch den Löschzug Gummersbach wurde die Atemschutzreserve der Stadt zur Einsatzstelle verbracht. Außerdem unterstützen wir die hauptamtlichen Kräfte auf der Drehleiter.

Mitmachen

Mitmachen

Fast jeder Junge und so manches Mädchen hatten im Kindesalter einmal den Wunsch, Feuerwehrmann oder Feuerwehrfrau zu werden. Nur selten wird dieser […]