142/2018 | Gasaustritt

Datum: 22. September 2018 
Alarmzeit: 15:39 Uhr 
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger 
Dauer: 51 Minuten 
Einsatzort: Hepel 
Fahrzeuge: MTF, HLF10, HLF20, TLF 4000 
Weitere Kräfte: Energieversorger, Polizei 


Einsatzbericht:

Der zweite Einsatz ereilte die Kräfte des Löschzuges Gummersbach am Samstagnachmittag. Anrufer meldeten einen deutlich wahrnehmbaren Gasaustritt. Vor Ort bestätigte sich die Lage. Bei Bauarbeiten wurde eine Gasleitung getroffen. Aus dieser strömte nun ungehindert Gas aus. Umgehend wurden die benachbarten Gebäude geräumt und die Straße weiträumig abgesperrt. Ein ebenfalls alarmierter Energieversorger traf kurze Zeit später ein und konnte, nachdem die Leitung freigelegt worden war, den Gasaustritt stoppen. Durch die Feuerwehr wurde über den gesamten Zeitraum der Brandschutz sichergestellt. Im Einsatz befanden sich beide Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeuge und das Tanklöschfahrzeug. Außerdem war die Polizei und ein Fahrzeug der AggerEnergie vor Ort. Nach etwa einer Stunde war der Einsatz beendet.

Mitmachen

Mitmachen

Fast jeder Junge und so manches Mädchen hatten im Kindesalter einmal den Wunsch, Feuerwehrmann oder Feuerwehrfrau zu werden. Nur selten wird dieser […]