140/2018 | Wohnungsbrand

Datum: 20. September 2018 
Alarmzeit: 06:01 Uhr 
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger 
Dauer: 1 Stunde 29 Minuten 
Art: Brandeinsatz > F2 
Einsatzort: Engelskirchen – Ründeroth 
Fahrzeuge: MTF, DLK23/12 
Weitere Kräfte: Polizei, Rettungsdienst 


Einsatzbericht:

In den frühen Morgenstunden gegen kurz nach sechs ging es für zwei Kameraden gemeinsam mit den hauptamtlichen Kräften nach Ründeroth. Zur Unterstützung der örtlichen Feuerwehr wurde die Drehleiter angefordert. Über diese wurde die Dachhaut geöffnet um versteckte Glutnester abzulöschen. Da die Maßnahmen schnell Erfolg zeigten konnten die Kräfte nach etwa eineinhalb Stunden wieder einrücken. Den verletzten Bewohnern wünschen wir eine schnelle Genesung!

 

Mitmachen

Mitmachen

Fast jeder Junge und so manches Mädchen hatten im Kindesalter einmal den Wunsch, Feuerwehrmann oder Feuerwehrfrau zu werden. Nur selten wird dieser […]